Landesverband der Vorarlberger Eis- und Stocksportler

Internat. Turnier des SSK Mäder 13.06.15 – Weiterer Erfolg für den ESSV Lustenau

Beim gut besetzten Turnier des SSK Mäder, das bei fast tropischen Temperaturen durchgeführt wurde, starteten in der Nachmittagsgruppe für den ESSV Lustenau Hans Kurzmann, Anton Mesotitsch, Wilfried Simon und Horst Hafner. Nach dem wir uns bei den ersten beiden Spielen noch recht schwer taten kamen wir in den nächsten Spielen so richtig in Form und ließen den Gegnern keine Chance. Beim letzten Spiel vor der Pause gegen den ESC Götzis ging es um den Turniersieg. Auch Götzis konnte den Lauf des ESSV Lustenau nicht stoppen und so war bereits 3 Runden vor Schluss klar dass wir das Turnier als Sieger beenden werden. Vor den restlichen beiden Spielen war nur mehr die Frage ob wir das Turnier ohne Niederlage beenden werden. Nachdem Brigels ganz klar besiegt werden konnte, waren wir beim Spiel gegen Seltmans am Rande einer Niederlage, denn 2 Kehren vor Ende waren wir mit 10 Punkten im Rückstand. Eine 9 in der 5. Kehre und eine 7 in der letzten Kehre besiegelten den Durchmarsch.