Landesverband der Vorarlberger Eis- und Stocksportler

2. Platz für den ESSV Lustenau beim Eisturnier des ES Obersaxen

Am 18. Februar hatte der ESSV – Gerhart Koegler, Karl Schmid, Anton Mesotitsch und Wilfried Simon – mit 6 Siegen einen guten Start in das Turnier, ehe ihm die Mixed Mannschaft von ES SurEn eine richtige Watschen erteilte. Die nächsten 4 Spiele konnten wieder klar gewonnen werden. Im letzten Spiel ging es um den Turniersieg gegen den SSK Mäder. Dieses Spiel wurde vom SSK Mäder klar gewonnen und daher wurde der ESSV Lustenau sehr guter 2ter. Der nächste Turniereinsatz ist nächstes Wochenende bei der ÖM der Senioren in Wien.