Login
Übersetzung
DeutschEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsEspañolTürkçe
Bilder
Slider

SV Lochau

Leider war uns der Wettergott bei unserer Veranstaltung nicht wohl gesonnen und so mußten wir auf den Mannschaftsbewerb verzichten. Zum Glück konnten wir nach einigem Zuwarten wenigstens den Zielbewerb durchführen. Neuer Vereinsmeister in der allgemeinen Klasse wurde Heinz Schmölzer vor Erich und Stefan Pienz. Die Jugenklasse entrschied Patrik Plangger für sich.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung unserer Sektion legte unser langjähriger Sektionsleiter – Harald Rüscher – etwas überraschend sein Amt zurück. Zum neuen Sektionsleiter wurde Heinz Schmölzer einstimmig von der Versammlung gewählt. Wir bedanken uns bei Harald für seinen Einsatz und wünschen Heinz alles Gute für seine neue Herausforderung.

Austragungsort dieser Meisterschaft war Zöbern/Nö. Die Vorarlbergauswahl spielte in folgender Besetzung: Sonderegger Pascal (Lustenau) Andreas Suppan (Mäder) und unsere beiden Lochauer Burschen Wolfgang Bertsch und Patrik Plangger. Wir sind stolz, dass wir als SV Lochau 50% der Vorarlberg Auswahl stellen können und unsere Nachwuchsspieler somit nationale Erfahrung sammeln können. Staatsmeister wurde die Auswahl Niederösterreich. Unsere Auswahl erreichte den 12. Rang

Heuer wurden die Einzellandesmeisterschaften zum erstenmal in Fussach in der Salzmann Halle ausgetragen. Wie zu erwarten war der Belag eine absolute Katastrophe für „Nicht Wappler“. Doch auch auf nationaler Ebene können sich nur noch die „Wappler“ durchsetzen, wie das Ergebnis der beiden letzten Sommerstaatsmeisterschaften zeigt. Nun zu den Platzierungen unserer Teilnehmer: U-18 Bertsch Wolfgang 4. Rang U-23 Bertsch Wolfgang 2. Rang Senioren Erich Pienz 8. Rang Senioren Heinz Schmölzer 15. Rang Allg. Kl. Robert Pienz 14. Rang Allg. Kl. Stefan Pienz 18. Rang

Bei super Stocksportwetter nahmen 23 Mannschaften am Turnier teil. Wir spielten in drei Gruppen zu zwei mal 7 und einmal 9 Mannschaften. In allen Gruppen wurde fair gekämpft und die Sieger dann auch entsprechend gefeiert. Wir bedanken uns noch einmal bei allen Teilnehmern und freuen uns schon auf 2006.

Am 28.5.2005 nahm die vorarlberger U 23 Auswahl am Turnier der Carinthia Dbn teil. Diese Vorbereitung gilt der kommenden Sommerstaatsmeisterschaft. Von unserem Verein waren die Spieler Patrik Plangger und Wolfgang Bertsch berufen worden.

Am vergangenen Sonntag den 24.4.2005 führten wir wieder unsere Vereinsmeisterschaft durch. Leider war am Vormittag das Wetter sehr unsicher bzw. hat es auch teilweise leicht geregnet, sodass die Bedingungen für den Einzelbewerb sehr schwierig waren. Am Nachmittag hatten wir beim Duo-Bewerb recht gute Bedingungen und es war ein sehr spannender Bewerb, an dem 6 Mannschaften teilnahmen und zum Schluß 3 Mannschaften punktegleich hinter dem Sieger waren. Ergebnis Duo-Bewerb: 1. Stefan Pienz + Hannes Tscherner 2. Hans Tomberger + Sepp Hemetsberger 3. Wolfgang Bertsch + Ch. und A. Sohm Ergebnis Zielbewerb: 1. Stefan Pienz 245 Pkte 2. Erich Pienz 226 Pkte 3. Hans Tomberger 224 Pkte Zielbewerb Jugend: 1. Patrik Plangger 163 Pkte 2. Wolfgang Bertsch 130 Pkte Gastspieler Abraham Sohm erreichte 166 Punkte

Zu der am 16.1.2005 in Dornbirn ausgetragenen österr. Meisterschaft im Mannschaftspiel in den Klassen U 16 und U 23 wurden 4 Nachwuchsspieler unseres Vereines einberufen. In der Klasse U 16 waren dies Elvan und Michael in der Kl. U 23 Wolfgang und Patrik. Die U16 Auswahl mußte leider noch ihrer Unerfahrenheit Tribut zollen und konnte mit nur 2 Punkten auch nur den letzten Rang belegen. U 16 Meister wurde die Auswahl Burgenland. Die U 23 Auswahl schlug sich sehr tapfer und konnte den guten 9 Rang belegen. U 23 Meister wurde die Auswahl aus Tirol.

Der CDE Dornbirn und wir sind heuer die beiden einzigen Vereine, welche zum Bundescup am 25.9.2004 in Dellach fahren wollen. Wir haben daher vereinbart, eine Ausscheidung mit folgendem Modus zu spielen. 5 Spiele in Dornbirn und 5 Spiele in Lochau. Am Donnerstag den 9.9.2004 haben wir nun die erste Runde in Dornbirn gespielt. Mit einer Superleistung konnten wir unsere Freunde vom CDE 5:0 besiegen und werden somit Vorarlberg am ASVÖ Bundescup vertreten.

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.