Login
Übersetzung
DeutschEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsEspañolTürkçe
Bilder
Slider

News (ESC Carinthia Dornbirn)

1 2 3 10

Eine Mannschaft mit den Spielerinnen/Spielern Schmidt Roswitha, Pernutsch Heri, Peter Sieglinde u. Roland Walter (im Bild von links nach rechts) nahm an obigem Turnier teil.

Unser in dieser Besetzung erstmals eingesetztes Team übertraf alle Erwartungen, spielte ein starkes Turnier u. erreichte mit 9:7 Punkten als beste Vorarlberger Mannschaft den ausgezeichneten 3. Rang unter 9 teilnehmenden Mannschaften.

                                                                                         

Eine Mannschaft mit den Spielern Thurnher Roland, Tavernaro Mario, Pernutsch Heri u. Tripold Franz (im Bild von links nach rechts) nahm an obigem Turnier teil.

Nach starkem Start (4 Spiele, 4 Siege) folgte eine schwache Phase (aus 4 Spielen 3 Niederlagen u. 1 Unentschieden), danach ging es wieder bergauf. Aus den letzten 6 Speilen gab es 5 Siege bei nur 1 Niederlage. Mit 19;9 Punkten erreichte unser Team den guten 4. Rang unter 15 teilnehmenden Mannschaften.

                                                                                            

Eine Mannschaft mit den Spielern Music Samil, Tripold Franz, Tavernaro Mario u. Pernutsch Heri (im Bild von links nach rechts) nahm an obigem Turnier teil.

Unser Team spielte ein Turnier mit Höhen u. Tiefen, mit 5 Siegen u. 3 Niederlagen gab es schlussendlich noch einen versöhnlichen 3. Rang unter 9 teilnehmenden Mannschaften.

                                                                                    

Eine Mannschaft mit den Spielern Tripold Franz, Pernutsch Heri, Music Samil u. Pardatscher Günter (im Bild von links nach rechts) nahm an obigem Turnier teil.

Nach verpatztem Start (Niederlage im ersten Spiel) fing sich unser Team. Mit noch einer zusätzlichen Niederlage gegen den späteren Turniersieger, jedoch mit 6 Siegen reichte es mit 12:4 Punkten zum guten 3. Rang unter 9 teilnehmenden Mannschaften.

                                                                              

An unserem heurigen internationalen Sommerturnier nahmen 25 Mannschaften aus Deutschland, der Schweiz, Tirol u. Vorarlberg teil. Nach spannendem Turnierverlauf bei strahlend schönem Wetter siegten in der Gruppe rot unsere Gäste aus Tirol, der SC Breitenwang. In der Gruppe blau setzte sich der EK Bürs aus Vorarlberg durch. Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Mannschaften für den Besuch unseres Turniers u. hoffen auf ein Wiedersehn 2019!

                                            

SC Breitenwang (T)                                                                                               EK Bürs (V)

Eine Mannschaft mit den Spielern Homan Ives, Moser Christian, Pölzl Gottfried u. Jodlbauer Franz (im Bild von links nach rechts) nahm an obigem Turnier teil.

Unser Team spielte ein gutes Turnier u. erreichte mit 5 Siegen u. 3 Niederlagen den 5. Rang unter 9 teilnehmenden Mannschaften.

                                                                                        

Eine Mannschaft mit den Spielern Zinser Heinz, Tripold Franz, Tavernaro Mario, Music Samil u. Pernutsch Heri (im Bild von links nach rechts) nahm an obiger Meisterschaft teil.

Unser Team spielte ein Turnier mit stark schwankenden leistungen u. belegte mit 7:7 Punkten den 4. Rang unter 8 teilnehmenden Mannschaften.

                                                                                                   

Eine Mannschaft mit den Spielern Music Samil, Pölzl Gottfried, Tripold Franz u. Rolland Walter (im Bild von links nach rechts) nahm an obigem Turnier teil.

Unser Team spielte ein starkes Turnier u. belegte mit 10:2 Punkten punktegleich mit dem Turniersieger u. nur aufgrund des minimal schlechteren Quotienten den sehr guten 2. Rang.

                                                                          

Eine Herrenmannschaft nahm am Vormittag mit den Spielern Pernutsch Heri, Zinser Heinz, Rolland Walter u. Pardatscher Günter (im Bild von links nach rechts) an obigem Turnier teil. Unser Team erwischte keinen guten Tag, spielte grossteils unter Normalform u. musste sich mit dem 8. u. damit vorletzten Rang zufrieden geben.

Anders das im letzten Moment eingesprungene Duoteam mit den Spielerinnen/Spielern Schmidt Roswitha u. Pernutsch Heri. Im Gegensatz zu unserem Herrenteam spielte unser Duoteam am Nachmittag ein sehr gutes Turnier u. belegte den guten 3. Rang unter 9 teilnehmenden Mannschaften.

                                                                    

1 2 3 10
Veranstaltungen
  1. LM Solo Stocksport 2018

    15. September 2018 @ 07:00 - 17:00