Login
Übersetzung
DeutschEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsEspañolTürkçe
Bilder
Slider

News (ESC Carinthia Dornbirn)

Der ESC Carinthia war mit 2 Mannschaften für obige LM qualifiziert. Die Mannschaft mit den Spielern Haselwanner Alex, Music Samil, Tavernaro Mario, Tripold Franz spielte ein durchwachsenes Turnier mit 4 Siegen u. 6 Niederlagen (3 davon äußerst knapp) u. belegte den 7. Rang u. konnte sich damit für die nächstjährige Landesmeisterschaft qualifizieren. Für unsere 2. Mannschaft mit den Spielern Haselwanner Lucas, Pardatscher Günter, Pernutsch Heri, Westphal Walter u. Zinser Heinz war die Meisterschaft zu stark besetzt, sodass es mit lediglich einem Sieg nur zum 11. u. damit letzten Platz reichte.

Die Mannschaft des ESC Carinthia mit den Spielern Tripold Franz, Music Samil, Haselwanner Alex u. Pernutsch Heri spielte ein starkes Turnier, gewann die Gruppe rot mit 1 Unentschieden u. 7 Siegen ohne Niederlage überlegen u. musste sich im Finale gegen den Sieger aus der Gruppe blau CDE Dornbirn mit 13:15 knapp geschlagen geben u. belegte den 2. Endrang unter 18 Mannschaften.

Der ESC Carinthia nahm an obigem Turnier mit 2 Mannschaften teil. Carinthia 1 mit den Spielern Music Samil, Pardatscher Günter, Tavernaro Mario u. Tripold Franz spielte in der stark besetzten Gruppe A, fand nie zur gewohnten Spielstärke u. belegte mit 4 Siegen u. 5 Niederlagen den enttäuschenden 7. Rang. Carinthia 2 mit den Spielerinnen/Spielern Hörtner Kathi, Schmidt Roswitha, Homan Ives, Pernutsch Heri u. Westphal Walter spielte in der Gruppe B ihr erstes Eisturnier in der neuen Saison, wurde unter Wert geschlagen u. platzierte sich mit nur 1 Sieg auf dem 11. Rang

Schmidt Roswitha u. Pernutsch Heri vom ESC Carinthia nahmen an obigem Turnier teil. Roswitha lief es nicht nach Wunsch, sie gewann 2 Spiele (5 Spieler Doppelrunde)u. erreichte trotzdem nur den 5. u. damit letzten Platz. Stärker präsentierte sich Heri, mit 5 Siegen u. 3 Niederlagen platzierte er sich auf dem sehr guten 2. Rang.

2 Teams des ESC Carinthia nahmen in der Vormittagsgruppe an obigem Turnier teil. Die Mannschaft mit Tripold Franz u. Music Samil spielte ein gutes Turnier, musste jedoch gegen den späteren Sieger u. gegen den Zweitplatzierten 2 unglückliche Niederlagen hinnehmen u. belegte den guten 3. Rang. Bemerkenswert auch die Leistung unseres Duos Haselwanner Alex u. Haselwanner Lukas. Mi unserem Neuling Lukas (1.Turnier) belegte unser Team mit 4 Siegen u. 4 Niederlagen den beachtlichen 4. Rang. Ebenfalls 2 Teams nahmen in der Nachmittagsgruppe an obigem Turnier teil. Die beiden Mannschaften Schmidt Roswitha u. Pernutsch Heri, sowie Fontana Markus u. Rolland Walter konnten an die Leistungen unserer Vormittagsmannschaften nicht anschließen u. belegten die enttäuschenden Ränge 8 bzw. 6 bei 8 teilnehmenden Mannschaften.

Veranstaltungen
  1. LM Solo Stocksport 2018

    15. September 2018 @ 07:00 - 17:00