Login
Übersetzung
DeutschEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsEspañolTürkçe
Bilder
Slider

Berichte (ESSV Lustenau)

ESC Hard – die Mannschaft mit Maria + Sabine + Gerhard Kögler, sowie Karl Schmid und Horst Hafner konnte ohne Niederlage den Turniersieg des letzten Jahres wiederholen. Herzliche Gratulation! CdE Dornbirn – die Herren Mannschaft mit Horst Hafner, Steffen Hofmann, Karl Schmid und Gerhard Kögler gab ihr Bestes und konnte die Gruppe blau mit dem ersten Rang beenden. Beim anschließenden Platzierungsspiel musste man sich dem EC Hörbranz geschlagen geben.Gratulation zum 2. Finalplatz! Unserer Damenmannschaft Maria + Sabine Kögler, Gerda Nepomuck und Jacqueline Hafner fehlten noch Trainingseinheiten zu einem kompakten Spiel. Schlussendlich landete man doch noch im Mittelfeld und beendete das Turnier auf dem 6.Rang. Gratulation – es geht auch wieder aufwärts.

Zum Turnier bei unseren Freunden aus Brigels am 05.09. reiste der ESSV Lustenau mit den Spielern Hans Kurzmann, Anton Mesotitsch, Helmut Trippl und Wilfried Simon an. Nach den sehr heißen Turnieren war es in Brigels mit nur 6°C doch sehr frisch. Der ESSV Lustenau startete mit klaren Siegen gegen Sarganserland, Davos, Nüziders und Zug, ehe wir in der Rückrunde eine unerwartete Niederlage gegen Davos kassierten. Die letzten Spiele konnten wieder klar gewonnen werden und daher reichte es zu einem weiteren Turniersieg.

Beim Duo- und Mixedturnier in Langenargen konnte der ESSV Lustenau zwei (2) weitere Siege feiern. Das Duoturnier wurde von Hans Kurzmann und Wilfried Simon gespielt. Nach der üblichen Niederlage im 1. Spiel (gegen Weingarten) und einer Niederlage gegen den SV Lochau kam das Duo so richtig in Form und gewann danach bis auf das letzte Spiel (CdE Dornbirn) alle Spiele und gewann das Turnier mit 14:6 Punkten und einer Quote von 2,368 vor dem CdE Dornbirn (Familie Pichler) und dem ESC Nenzing. Das Mixedturnier bestritten Maria und Gerhart Kögler sowie Jaqueline und Horst Hafner. Ein Unentschieden gegen den ESC Nenzing und eine Niederlage gegen den SSK Mäder waren die einzigen Punkte die den Gegnern gelassen wurden. Mit 17:3 Punkten und einer Quote von 2,265 konnte der Sieg vom letzten Jahr wiederholt werden! Gratulation an beide Mannschaften.

Unsere Spieler Horst Hafner + Steffen Hofmann erreichten beim Abend-DUO Turnier des ESC Seltmans den guten 3. Rang. Beim Turnier des ESC Seltmans am Samstag spielverstärkt durch Maria + Sabine Kögler wurde das Mannschaftsergebnis getoppt – 1.Rang für Lustenau. Unsere Senioren-Mannschaft – Hans Kurzmann,Gerhart Kögler, Wilfried Simon und Anton Mesotitsch vervollständigten die Stockerlplätze durch einen hervorragenden 2.Rang beim Turnier des SV Raika Längenfeld. Wir gratulieren allen herzlichst!

Am Turniersonntag 2015 erreichte die Damen Mannschaft des ESSV Lustenau – Maria + Sabine Kögler, Jacqueline Hafner, sowie Gerda Nepomuck – als einzige Damenmannschaft in einem elitären Starterfeld den hervorragenden 3.Platz. Wir gratulieren unseren Damen zu diesem Erfolg! Gratulation auch den Vorplatzierten – CdE Dornbirn + ESC Hard.

Bei der ASVÖ-LM in Dornbirn starteten für den ESSV Lustenau die Aktiven Hans Kurzmann, Anton Mesotitsch, Wilfried Simon und Helmut Trippl. Bei sehr heißen Bedingungen erreichte die Mannschaft den 4. Platz hinter ESC Carinthia Dornbirn und den beiden Mannschaften aus Lochau. Die gleiche Mannschaft belegte bei Turnier des ESC Hard bei noch wärmeren Bedingungen den ausgezeichneten 3. Platz hinter dem EC Hörbranz und dem EK Bürs-. Beim Turnier des ESC Carinthia Dornbirn starteten Gerhart, Maria und Sabine Kögler sowie Horst Hafner. Rang 4 war im stark besetzten Turnier eine hervorragende Platzierung.

Beim gut besetzten Turnier des SSK Mäder, das bei fast tropischen Temperaturen durchgeführt wurde, starteten in der Nachmittagsgruppe für den ESSV Lustenau Hans Kurzmann, Anton Mesotitsch, Wilfried Simon und Horst Hafner. Nach dem wir uns bei den ersten beiden Spielen noch recht schwer taten kamen wir in den nächsten Spielen so richtig in Form und ließen den Gegnern keine Chance. Beim letzten Spiel vor der Pause gegen den ESC Götzis ging es um den Turniersieg. Auch Götzis konnte den Lauf des ESSV Lustenau nicht stoppen und so war bereits 3 Runden vor Schluss klar dass wir das Turnier als Sieger beenden werden. Vor den restlichen beiden Spielen war nur mehr die Frage ob wir das Turnier ohne Niederlage beenden werden. Nachdem Brigels ganz klar besiegt werden konnte, waren wir beim Spiel gegen Seltmans am Rande einer Niederlage, denn 2 Kehren vor Ende waren wir mit 10 Punkten im Rückstand. Eine 9 in der 5. Kehre und eine 7 in der letzten Kehre besiegelten den Durchmarsch.

Die Mannschaft des ESSV Lustenau mit den Aktiven Maria, Sabine und Gerhart Koegler sowie Horst Hafner und Steffen Hofmann holte sich erneut den Mixed – Landesmeistertitel und hat sich daher für die OM in Trimmelkam qualifiziert. Auf den Plätzen landeten der SSK Mäder 1 vor dem EC Hörbranz. Der ESSV Lustenau gratuliert recht herzlich!

Veranstaltungen
  1. LM Mixed Stocksport 2018

    29. April 2018 @ 07:30 - 17:00
  2. LM Senioren Stocksport 2018

    1. Mai 2018 @ 07:30 - 17:00
  3. LM Herren Mannschaft Stocksport 2018

    5. Mai 2018 @ 07:30 - 17:00
  4. Aufstiegsrunde Herren Mannschaft Stocksport 2018

    5. Mai 2018 @ 07:30 - 17:00
  5. LM Damen Mannschaft Stocksport 2018

    5. Mai 2018 @ 07:30 - 17:00