Anmelden
Übersetzung
DeutschEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsEspañolTürkçe
Bilder
Slider

Berichte (SV Lochau)

1 2 3 10

Bei der in Dornbirn ausgetragenen Herren Landesmeisterschaft im Mannschaftsbewerb traten 9 Mannschaften an. Zuerst wurde ein Grunddurchgang JEDER gegen JEDEN gespielt. Im Schluss folgte das Finale im Page-play-off Modus für die besten 4 Mannschaften des Grunddurchganges. Der SV Lochau I war mit den Spielern Abraham und Christoph Sohm, Stefan Pienz, Wilfried Mallin und Patrik Plangger am Start. Lochau beherrschte den Grunddurchgang und gewann diesen ohne Niederlage mit 16:0 Punkten. Leider waren die Finalspiele wie verhext und am Ende reichte es nur zum 3. Platz.

Im Grunddurchgang lief es nicht ganz nach Wunsch, doch mit 290 Punkten zog Abraham als Zweiter hinter Manfred Marinelli ins Finale ein. Überraschend kam Erich Pienz auf Platz 3 im Grunddurchgang. Im Finale legte Abraham deutlich zu und konnte mit 157 Punkten einen sehr starken Durchgang abrufen. Manfred konnte da nicht mithalten und wurde auch noch von Erich überholt. Somit Platz 1 und 2 für die Lochauer Stocksportler. Sehr gut spielte auch Harald Rüscher mit Platz 2 bei den Senioren. Abraham und Harald werden Vorarlberg und den SV Lochau bei den Staatsmeisterschaften in Marchtrenk vertreten – alles Gute !

Durch den klaren Sieg mit 10:2 Punkten sicherte sich der SV Lochau II mit den Spielern Harald Rüscher, Robert Pienz, Hannes Tscherner und Pierre Pichler verdient den Aufstieg in die Landesmeisterschaft. Nur im ersten Spiel mussten sie eine Niederlage einstecken. Alle anderen Spiele konnten sie für sich entscheiden.

Das erfolgreiche Lochau Team

Bei diesem mit allen Schweizer Spitzenmannschaften besetzten Turnier konnte die Mannschaft des SV Lochau Stocksport, mit Platz 4, ein sehr gutes Ergebnis erreichen. Für die Spieler Harald Rüscher, Pierre Pichler, Robert Pienz und Hannes Tscherner war es gleichzeitig eine gute Vorbereitung für die bevorstehende Landesklasse/Aufstiegsrunde nächstes Wochenende.

Diese Senioren LM wurde mit 10 Mannschaften in der Eishalle Lustenau ausgetragen. Wir spielten in folgender Besetzung: Christoph Sohm, Erich Pienz, Wilfried Mallin und Reinhard Zachari. Leider hatten wir einen rabenschwarzen Tag und konnten nur den sehr enttäuschenden 9.Rang erspielen. LM wurd der ESC Carinthia Dbn – wir gratulieren herzlich und wünschen dem Vorarlberger Vertreter bei der Senioren Bundesmeisterschaft alles Gute.

Beim wieder einmal sehr stark besetzten Mannschaftsturnier am 26.12.18 in Pfaffenhofen konnten wir mit 12:16 Punkten leider nicht wirklich überzeugen. Am Start waren Abraham und Christoph Sohm, Patrik Plangger sowie Erich Pienz.

Beim Rankweiler Duo am 29.12.18 konnten Wilfried Mallin und Patrik Plangger leider nur 4 Punkte und Erfahrung gewinnen.

Beim mit 11 Mannschaften besetzten Turnier war der SV Lochau Stocksport mit folgenden Spielern im Einsatz: Harald Rüscher, Robert Pienz, Wilfried Mallin und Jürgen Amann. Mit einem ausgeglichenen Ergebnis von 10:10 Punkten belegten sie nur Rang 8. Der Abstand zu Platz 2 war allerdings nur 2 Punkte. Es war also eine sehr, sehr knappe Geschichte.

Das mit 14 Mannschaften bestückte Turnier wurde in der Eishalle Füssen ausgetragen. Der SV Lochau nützte dieses Turnier auch als Vorbereitung für den Mitte Dezember stattfindenden ASVÖ Bundescup in Weiz (Stmk). Wir spielten in der Besetzung mit Abraham und Christoph Sohm, Stefan Pienz sowie Patrik Plangger. Starke Bayrische Mannschaften – allen voran der EC Osterreinen – und einige Tiroler bildeten das starke Teilnehmerfeld. Die Lochauer konnten von Anfang an gut mithalten und spielten während des gesamten Turniers auf hohem Niveau. Am Ende hatten sie ein Punktekonto von 20:8 und somit mit Rang 3 den Platz auf dem Siegerpodest.

1 2 3 10
Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.