Landesverband der Vorarlberger Eis- und Stocksportler

Anmelden

Übersetzung

DeutschEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsEspañolTürkçe

Bilder

Slider

Bei diesem mit allen Schweizer Spitzenmannschaften besetzten Turnier konnte die Mannschaft des SV Lochau Stocksport, mit Platz 4, ein sehr gutes Ergebnis erreichen. Für die Spieler Harald Rüscher, Pierre Pichler, Robert Pienz und Hannes Tscherner war es gleichzeitig eine gute Vorbereitung für die bevorstehende Landesklasse/Aufstiegsrunde nächstes Wochenende.

Diese Senioren LM wurde mit 10 Mannschaften in der Eishalle Lustenau ausgetragen. Wir spielten in folgender Besetzung: Christoph Sohm, Erich Pienz, Wilfried Mallin und Reinhard Zachari. Leider hatten wir einen rabenschwarzen Tag und konnten nur den sehr enttäuschenden 9.Rang erspielen. LM wurd der ESC Carinthia Dbn – wir gratulieren herzlich und wünschen dem Vorarlberger Vertreter bei der Senioren Bundesmeisterschaft alles Gute.

Eine Mannschaft mit den Spielern Pernutsch Heri, Westphal Walter, Tavernaro Mario u. Tripold Franz (im Bild von links nach rechts) nahm an obiger Meisterschaft teil. Unser Team spielte eine starke Meisterschaft, gewann die Vorrunde mit nur einer Niederlage u. einem Unentschieden, im Halbfinale setzte sich unsere Mannschaft gegen den ESC Bregenz mit 18:6 durch und traf im Finale um den Landesmeistertitel auf den EC Hörbranz. Nach spannenden 6 Kehren stand es 15:15, die zweiten 6 Kehren gingen dann relativ klar mit 26:6 an unser Team. Mit dem Finalergebnis von 41:21 kürte sich unser Team nicht unverdient zum Landesmeister der Senioren Wi 2018/19

Beim wieder einmal sehr stark besetzten Mannschaftsturnier am 26.12.18 in Pfaffenhofen konnten wir mit 12:16 Punkten leider nicht wirklich überzeugen. Am Start waren Abraham und Christoph Sohm, Patrik Plangger sowie Erich Pienz.

Beim Rankweiler Duo am 29.12.18 konnten Wilfried Mallin und Patrik Plangger leider nur 4 Punkte und Erfahrung gewinnen.

2 Duo-Mannschaften nahmen an obigem Turnier teil. Die Mannschaft Pardatscher Günter u. Tripold Franz erreichte mit nur 1 Niederlage u. 1 Unentschieden in der Endwertung den 5. Rang unter 14 Mannschaften (in der Gruppe blau den 3. Rang).

Weniger gut lief es unserer 2. Mannschaft mit den Spielerinnen/Spielern Schmidt Roswitha u. Pernutsch Heri. Mit nur 1 Sieg aus 6 Spielen reichte es lediglich zum 13. u. damit vorletzten Rang (in der Gruppe rot Rang 7).

FranzT. Günter

Beim mit 11 Mannschaften besetzten Turnier war der SV Lochau Stocksport mit folgenden Spielern im Einsatz: Harald Rüscher, Robert Pienz, Wilfried Mallin und Jürgen Amann. Mit einem ausgeglichenen Ergebnis von 10:10 Punkten belegten sie nur Rang 8. Der Abstand zu Platz 2 war allerdings nur 2 Punkte. Es war also eine sehr, sehr knappe Geschichte.

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.